Datenschutzerklärung 

 

1. Grundlegendes

I) Information über die Erhebung personenbezogener Daten


a) Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns sehr wichtig, dementsprechend verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

b) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Schneidereit GmbH, Kärntener Straße 19, 42697 Solingen, info@schneidereit.com (siehe unser Impressum).

Unseren Datenschutzbeauftragten

Dr.-Ing. Anton Peuser

erreichen Sie unter datenschutz@schneidereit.com] oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

c) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

d) Falls Sie unter 16 Jahren alt sind, holen Sie bitte die Erlaubnis eines Elternteils/Erziehungsberechtigten ein, bevor Sie der Schneidereit GmbH personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

II) Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite

1) Sie können unsere Webseite grundsätzlich nutzen ohne uns mitzuteilen wer Sie sind. Wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese folgenden Daten sind für uns technisch erforderlich und gewährleisten die Stabilität und Sicherheit der Webseite gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO – Berechtigtes Interesse):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.


2) Allgemeine Informationen zum Einsatz von Cookies

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu a)
  • Persistente Cookies (dazu b).


a) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.


b) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.


c) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können


3) Einsatz von Cookies:


Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Sie können bevor Sie unsere Webseite nutzen die Verarbeitung der Cookies entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren. Sie können uns Ihre Einwilligung für die einzelnen Kategorien oder auch die einzelnen Cookies geben.


a) Essenziell Cookies

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Wir verarbeiten diese Informationen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO – Berechtigtes Interesse.


b) Statistik Cookies

Statistik Cookies helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen. Wir verarbeiten diese Informationen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO – Einwilligung.


c) Marketing Cookies

Marketing-Cookies werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind. Wir verarbeiten diese Informationen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO – Einwilligung.


d) Externe Medien

Inhalte von externen Medien wie z.B. Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Sie die Cookies von externen Medien akzeptieren, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr. Wir verarbeiten diese Informationen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO – Einwilligung.


4) Allgemeine Kontaktaufnahme über das Kontaktformular, per E-Mail, Telefon oder Post


Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (siehe unten) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.

Als Pflichtangabe fragen wir bei der Kontaktaufnahme nach folgenden Informationen:

  • Straße/Hausnr.
  • Ort
  • Postleitzahl
  • E-Mail-Adresse oder Telefonnummer


Diese Angaben benötigen wir um Ihre Anfrage an den zuständigen Mitarbeiter zu übermitteln.


Folgende Angaben können Sie freiwillig machen:

  • Name
  • Vorname
  • Firma
  • Position
  • Branche
  • Produkte
  • Nachricht*


Wir verarbeiten die Informationen zur Kontaktaufnahme auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO – Zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sowie ggf. auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO – Berechtigtes Interesse.


Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.


Bei jeder Anfrage, die Sie an uns stellen, stellen wir vor Sendung an uns fest, ob Sie kein Computer sind, der die Funktion nur für Werbezwecke nutzen möchte. Daher haben wir das Tool reCAPTCHA zugeschaltet. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Punkt 7.


5) Bewerberportal


Durch das Klicken auf den Button „Jetzt Bewerben“ auf der Schneidereit Website werden Sie zum Bewerberportal von Schneidereit weitergeleitet. Es werden keine Daten an die Website von Schneidereit weitervermittelt. Sie verlassen die Schneidereit Website und werden automatisch zu dem Bewerberportal von Schneidereit geleitet. Das Bewerberportal von Schneidereit öffnet sich nach dem Klicken auf den Button in einem neuen Tab. Die Übermittlung Ihrer Daten findet ausschließlich auf der Seite des Bewerberportals statt.


6) Terminvereinbarung Roadshow 2022


Bei Ihrer Terminvereinbarung für die Roadshow 2021, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (siehe unten) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.


Als Pflichtangabe fragen wir bei der Terminvereinbarung nach folgenden Informationen:

  • E-Mail-Adresse
  • Nachname
  • Postleitzahl
  • Datum


Diese Angaben benötigen wir um Ihre Anfrage an den zuständigen Mitarbeiter zu übermitteln.


Folgende Angaben können Sie freiwillig machen:

  • Vorname
  • Straße/Hausnr.
  • Stadt
  • Telefon


Wir verarbeiten die Informationen zur Terminvereinbarung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO – Zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sowie ggf. auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO – Berechtigtes Interesse.


Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.


Bei jeder Anfrage, die Sie an uns stellen, stellen wir vor Sendung an uns fest, ob Sie kein Computer sind, der die Funktion nur für Werbezwecke nutzen möchte. Daher haben wir das Tool reCAPTCHA zugeschaltet. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Punkt 7.


7) Newsletter


a) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere Produkte, Leistungen und Aktionen informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.


b) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.


c) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO – Ihre Einwilligung.


d) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, [über dieses Formular der Website,] per E-Mail an [Newsletter@example.com] oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.


8) Webanalyse durch Matomo


a) Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, um das Surfverhalten der Nutzer zu analysieren und Informationen über Nutzung der einzelnen Komponenten der Website zu erhalten. Das ermöglicht uns, die Website und ihre Nutzerfreundlichkeit stetig zu optimieren.


b) Diese Website verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.


c) Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert (siehe unter II. 3 Einsatz von Cookies). Die so erhobenen Informationen speichert der Verantwortliche ausschließlich auf seinem Server in [Deutschland].


d) Folgende Daten werden gespeichert:

  • die IP-Adresse des Nutzers, gekürzt um die letzten zwei Bytes (anonymisiert)
  • die aufgerufene Unterseite und Zeitpunkt des Aufrufs
  • die Seite, von der der Nutzer auf unsere Webseite gelangt ist (Referrer)
  • welcher Browser mit welchen Plugins, welches Betriebssystem und welche Bildschirmauflösung genutzt wird
  • die Verweildauer auf der Website
  • die Seiten, die von der aufgerufenen Unterseite aus angesteuert werden


e) Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO – Ihre Einwilligung.


f) Widerspruchsmöglichkeit
Gegen die Aufzeichnung der Daten in der oben beschriebenen Weise können Sie Widerspruch einlegen:

(i) Sie können die Einstellung „Do-not-Track“ in Ihrem Browser aktivieren. Unser Matomo-System ist so konfiguriert, dass es diese Einstellung respektiert.


(ii) Sie können mit einem Mausklick unten ein so genanntes Opt-Out-Cookie anlegen, das zwei Jahre Gültigkeit hat. Es hat zur Folge, dass Matomo Ihre weiteren Besuche nicht registrieren wird. Beachten Sie allerdings, dass das Opt-Out-Cookie gelöscht wird, wenn Sie alle Cookies löschen.


g) Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy-policy/


9) Google reCAPTCHA


a) Wir nutzen „Google reCAPTCHA“ (im Folgenden „reCAPTCHA“) auf unserer Webseite. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). 


b) Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe (z. B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Nutzers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Nutzer die Webseite betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, Verweildauer des Nutzers auf der Webseite oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.


c) Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Die Nutzer werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.


d) Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f) DS-GVO – Berechtigtes Interesse. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.


e) Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/v3.html


10) Einbindung von YouTube-Videos


a) Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. [Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.]


b) Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter II 1) dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.


c) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA.

11) Nutzung der SalesViewer®-Technologie


Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.
Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.
Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut anklicken.


III) Rechtsgrundlage der Verarbeitung


1) Die Rechtsgrundlagen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind neben der Einwilligung das berechtigte Interesse und/oder das bestehende Geschäftsverhältnis.

Rechtsgrundlagen:

  • 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO Einwilligung
  • 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO Zur Erfüllung eines Vertrages oder einer vorvertraglichen Maßnahme
  • 6 Abs. 1 S. 1 lit f) DS-GVO berechtigtes Interesse


2) Das Bereitstellen Ihrer personenbezogenen Daten ist keine gesetzliche Verpflichtung. Dies bedeutet, Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen.


3) Es wird keine automatische Entscheidungsfindung, welche ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht, einschließlich Profiling, und eine rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise beeinträchtigt, durchgeführt.


IV) Ihre Rechte


1) Nach den Vorschriften der DS-GVO können Sie uns gegenüber folgende Rechte geltend machen:

a) Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),

b) Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)

c) Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO),

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),

e) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO).

f) Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO),


2) Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie jederzeit das Recht Ihre Einwilligung, mit Wirkung für die Zukunft, zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.


3) Um eines Ihrer oben aufgeführten Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an uns wenden: datenschutz@schneidereit.com.


4) Sollten Sie der Auffassung sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unzulässiger Weise verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@schneidereit.com. Sie haben zudem das Recht sich an die Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist


Landesbeauftragte/r für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postfach 200444,

40102 Düsseldorf

oder per E-Mail an poststelle@ldi.nrw.de.


V) Speicherdauer


Matomo – 390 Tage / 13 Monate

Matomo Tag Manager – 390 Tage / 13 Monate


Kontaktaufnahme

Bewerberungen –  6 Monate nach Absage

Newsletter – Speicherung bis auf Widerruf

Terminvereinbarung Roadshow – Jahr nach erfolgter Verarbeitung

Bestellungen    – 10 Jahre Zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten


VI) Ort der Datenverarbeitung


Verarbeitet Ihre Daten auch außerhalb der EU. 

a) Aufgrund der globalen Beschaffenheit unseres Unternehmens können wir Ihre personenbezogenen Daten in die USA und in andere Länder übertragen, deren Datenschutzgesetze möglicherweise weniger umfassend sind als jene in der EU. Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten wird dabei auf natürliche Personen begrenzt, die diese Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke kennen müssen.


b) Ggf. vereinbarte Garantien

  • Anerkannter Drittstaat
  • EU-Standardvertrag C/C
  • EU-Standardvertrag C/P
  • Aufsichtsbehördlich genehmigter Vertrag
  • BCR
  • Andere:


c) Garantien zum Schutz der personenbezogenen Daten im Drittland, soweit weder eine Anerkennung des Datenschutzniveaus, EU-Standardverträge noch BCR vorliegen:


d) Angaben wie eine Kopie der geeigneten Garantien erhalten werden kann.


VII) Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten


Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten findet an folgende  Empfängerkategorie statt:

Bewerberportal:      Verarbeitung in „Deutschland“

Newsletter:               Verarbeitung in „Deutschland“

Kontaktformulare:    Verarbeitung in „Deutschland“


VIII) Sicherheitsmaßnahmen


Soweit wir Daten im Rahmen der hier beschriebenen Leistungen an unsere Dienstleister weiterleiten, so sind diese zusätzlich zu den zwingenden gesetzlichen Vorschriften an vertragliche Vorgaben mit uns zum Thema Datenschutz gebunden.


Wir setzen Sicherheitsmaßnahmen ein, die wir gemäß der technischen und gesetzlichen Entwicklung kontinuierlich optimieren, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Dritte bestmöglich zu schützen.


IX) Links zu
anderen Websites


Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter.


Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten und übernehmen daher auch keine Verantwortung für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort bereitgestellten Informationen.

Die Schneidereit GmbH Webseite kann Hyperlinks zu Webseiten enthalten, die Eigentum Dritter sind und von Dritten betrieben werden. Diese fremden Webseiten haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, und sie verwenden vermutlich ebenfalls Cookies, und wir empfehlen Ihnen, diese zu überprüfen. Die Richtlinien dieser Webseiten regeln die Nutzung personenbezogener Daten, die Sie bei Ihren Besuchen der betreffenden Webseite übermitteln und die auch durch Cookies erhoben werden können. Wir übernehmen keinerlei Haftung für derartige fremde Websites, und Ihre Nutzung derartiger Webseite erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.


X) Kontaktaufnahme


Falls Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben kontaktieren Sie uns bitte über die in dieser Erklärung angegebenen Kontaktdaten des Verantwortlichen (siehe Ziffer 1).


Die rasante Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzbestimmungen erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert. 


© Schneidereit Professional. Alle Rechte vorbehalten.