Jetzt bewerben.

  • BIST DU BEREIT FÜR NEUE HERAUS­FORDERUNGEN?

Bist Du bereit für neue Heraus­forderungen?

Schneidereit Professional sucht Dich.
Junge Menschen, die voller Tatendrang ihren neuen Lebensabschnitt im Unternehmen beginnen wollen. Wir bieten ein eingespieltes und freundliches Team, welches sich durch Kompetenz und Hilfsbereitschaft auszeichnet.

Industrie-
kaufmann (m/w/d)

Elektroniker für Betriebs-
technik (m/w/d)

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Fach­infor­matiker für System-
integration (m/w/d)

Eine Maßgeschneiderte Ausbildung mit Schneidereit professional.

Das ganze Interview finden Sie hier.

Du hast Fragen?
Dein Ansprechpartner
ist bereit für Dich.

THOMAS FUCHS
Personalleiter
+49 212 7000-354
E-Mail schreiben

Besser sein in der Gemeinschaft.

Erlebe selbst, was bei Schneidereit Professional alles möglich ist. Wenn unsere vielfältigen Aufgabenfelder, unsere Unternehmensphilosophie sowie Deine Chancen auf eine erfolgreiche Karriere Dich überzeugen, dann mach' den ersten Schritt und bewirb Dich bei uns.

Das ganze Interview mit Frau Schütt finden Sie hier.

Wichtige Fragen

Wie soll ich mich bewerben?

Idealerweise bewirbst Du Dich über unser Karriere­portal. Finde Deine Ausbildungsstelle bei uns und nutze den Bewerbungs­button. Bitte achte darauf, dass deine Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) nicht zu groß sind.

Wie läuft das Auswahlverfahren?

Wir möchten Dich in einem persönlichen Gespräch kennen­lernen und verzichten auf Einstellungs­tests. Neben dem Gespräch mit der Personalabteilung erfolgt ein Gespräch mit dem Ausbilder in der Fachabteilung.

Wird man nach der Ausbildung übernommen?

Wir schalten unsere Ausbildungsstellen nur mit einer Anschlussperspektive. Ein Perspektiv­gespräch findet rechtzeitig vor Ende der Ausbildung statt.

Beteiligt sich Schneidereit Professional an den Fahrtkosten?

Wir übernehmen die Kosten für ein Jobticket komplett.

Habe ich einen direkten Ansprechpartner?

Neben einem direkten Ansprechpartner in der Personal­abteilung, werden unsere Auszubildenden von einem Ausbilder in der jeweiligen Abteilung betreut.

Mit welchen Berufsschulen wird kooperiert?

Industriekaufleute
Berufskolleg Hilden des Kreises Mettmann (Europaschule)

Elektroniker für Betriebstechnik
Berufskolleg Technik, Remscheid

Fachkraft für Lagerlogistik
Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung, Remscheid

Fachinformatiker für Systemintegration
Berufskolleg Technik, Remscheid
in Kooperation mit dem Friedrich List Berufskolleg, Solingen

Kann ich meine Ausbildung verkürzen?

Die Ausbildungszeit kann ein halbes oder ein ganzes Jahr verkürzt werden. Voraussetzungen sind entsprechend gute Leistungen in der Berufsschule und im Betrieb.