Der Umwelt zuliebe.

Die Entwicklung, Produktion, Instandhaltung und Entsorgung technischer Produkte erfolgen bei uns stets unter höchsten Qualitäts- und Umweltschutzstandards.

Der Umwelt zuliebe.

Die Entwicklung, Produktion, Instandhaltung und Entsorgung technischer Produkte erfolgen bei uns stets unter höchsten Qualitäts- und Umweltschutzstandards.

Nachhaltige Produkte "Made in Solingen"

Nachhaltige Produktion der technischen Produkte

Einsparung von Ressourcen durch Erhöhung der Effizienz

Entwicklung ressourcenschonender Systeme

Nachhaltiges Recycling der Altgeräte

NACHHALTIGE PRODUKTION

Schneidereit Professional optimiert und individualisiert gemäß der haus­internen und kunden­spezifischen Qualitäts­standards seine Produkte. Die Fertigung dieser Produkte erfolgt unter Einhaltung der internationalen Umwelt­managementnorm ISO 14001. Die Optimierung und Individualisierung der Maschinen in Solingen erfolgt ebenso ressourcen­schonend unter Verwendung des Energie­mix der Stadtwerke Solingen. Die Stadt­werke Solingen sind ebenfalls nach ISO 14001 zertifiziert und weisen im Strommix um 43 % geringere CO2 Emissionen auf als der Durch­schnitt in Deutschland.

Einsparung von Ressourcen durch Erhöhung der Effizienz

Schneidereit Professional steht zudem für eine individuelle Bedarfs­ermittlung und Beratung, sodass stets optimale Kapazitäten verfügbar sind. Dies erhöht die Effizienz der Waschvorgänge und trägt entscheidend zu nachhaltigen Prozessen der Partner­unternehmen bei. Auch die Wasch- und Trocken­programme von Schneidereit Professional werden objekt- und anwendungs­spezifisch erstellt, sodass keine über­flüssigen Prozess­schritte durch­geführt werden.

Entwicklung ressourcen­schonender Systeme

Bei der Entwicklung neuer Systeme steht bei Schneidereit Professional neben dem ökonomischen Nutzen immer die Frage nach ökologischen Verbesserungen im Vorder­grund. Beispiels­weise ermöglicht das Mopp-Aufbereitungs­system SMAS® gegenüber herkömmlichen Systemen eine Einsparung von bis zu 80 % Reinigungschemie, 90 % Wasser im gesamten Reinigungs­prozess und 100 % Energie beim Trocknen der Textilien. Und die neueste Generation Wärmepumpen­trockner gestattet eine Energie­einsparung von bis zu 80 % gegenüber Altgeräten und
50 % gegenüber der aktuellen Abluft­trockner-Generation.

Entwicklung ressourcen­schonender Produkte

Alle neuen Produkte werden unter Berücksichtigung von ökologischen Aspekten entwickelt.

Beispiel: Einsparungen durch SMAS®
  • Bis zu 80 % Reinigungschemie
  • Bis zu 90 % Wasser im gesamten Reinigungsprozess
  • 100 % Energie beim Trocknen
Beispiel: Energieeffiziente Trocknungsprozesse

Die Schneidereit Professional Wärmepumpen­trockner benötigen rund 50 % weniger Energie bei einer unwesentlich längeren Programm­laufzeit als moderne elektro­betriebene Abluft­trockner. Durch einen sehr feinen Zusatz­filter wird die Wärmepumpen­einheit vor kleinsten Partikeln geschützt, sodass die Produkt­lebensdauer der Trockner maximiert wird.

Unfertige Produkte

  • Produktion entsprechend der eigenen Qualitäts­vorgaben
  • Einhaltung der inter­nationalen Umwelt­managementnorm ISO 14001

Fertige Produkte

  • Individualisierung in eigener Produktion unter Verwendung des Energie­mix der Stadtwerke Solingen
  • Stadtwerke zertifiziert nach ISO 14001; 43 % weniger CO2-Emissionen im Strommix als der Durch­schnitt in Deutschland

Altgeräte

  • Nach Vertrags­ende: Aufbereitung der Altgeräte und Verwendung für Reparatur­arbeiten oder als Ersatzgerät
  • Entsorgung und Recycling durch Remondis (Nachhaltigkeits­zertifikat 2019)