• Branchen
  • Produkte

Knöllchen für einen guten Zweck

Die Mitarbeiter von Schneidereit Professional spenden 650€ an die Aktion Lichtblicke.

„Knöllchen für einen guten Zweck“ ist eine Initiative der Kolleginnen und Kollegen aus der Schneidereit Buchhaltung. Während der Bearbeitung von Strafzetteln ist ihnen die Idee gekommen, jeder Kollegin und jedem Kollegen, die sich ein Knöllchen eingefangen haben, eine Aufwandsentschädigung für die zusätzliche Arbeit aufzuerlegen und den Betrag anschließend zu spenden. Der Vorschlag ist bei allen Kollegen sehr positiv angekommen. Über das gesamte Jahr hinweg hat sich auf diese Weise nun die stolze Summe von 650€ angesammelt.

Schneidereit macht mit bei der Aktion Lichtblicke

Für die Initiatoren stand fest, dass dieser Betrag einer Familie in der Umgebung des Unternehmenssitzes zugutekommen sollte. Aus diesem Grund haben wir uns an die Aktion Lichtblicke gewandt. Die Aktion Lichtblicke e.V. unterstützt in ganz Nordrhein-Westfalen seit 1998 Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind. Ins Leben gerufen wurde Lichtblicke von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm Radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

Wir freuen uns, mit der Spende eine kinderreiche Familie aus Solingen finanziell unterstützen können. Vier Kinder bekommen nun neue Winterjacken und die beiden älteren Kinder einen für die Schule benötigten Computer.

Für die Unterstützung der Aktion Lichtblicke dürfen wir einen Songwunsch im regionalen Radiosender RSG (Radio Remscheid Solingen) äußern. Wir wünschen uns „Let it Snow“ von Dean Martin und wünschen allen Lesern dieses Blogbeitrags ein wunderbares Weihnachtsfest.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.